LOGO 4 kleinHerzlich
Willkommen bei Spuren­wechsel !

 

Echte Veränderung bedeutet das Loslassen von kraftraubenden Routinen, Programmen und Glaubenssätzen, sprich – die Spuren zu wechseln. Ich begleite Sie mit den Methoden
systemische Beratung, Coaching und Supervision.

Professionell, syste­misch, humorvoll, mit Herz und Verstand, leite ich Sie durch Themen wie:

  • persön­liche Probleme und Anliegen – Beziehung, Sexualität, Trennung, Zusammenführung u.ä.
  • beruf­liche Belange – Veränderungen, Burnout und Stressprävention
  • Krisenintervention
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Entwicklungsphasen und Übergänge
  • Spiritualität

Psychologische Beratung (auch Lebens- und Sozialberatung genannt) ist neben Medizin, Psychologie und Psychotherapie, die vierte Säule der öster­rei­chi­schen Gesundheitsvorsorge.

Als diplo­mierte Lebens- und Sozialberaterin unter­liege ich der Schweigepflicht. Rufen Sie mich unver­bindlich an und verein­baren Sie mit mir ein Erstgespräch, bei dem wir heraus­finden, ob und wie wir zusam­men­ar­beiten können.

Telefon: +43 (0) 680 300 35 96

Die Praxis befindet sich in 1030 Wien – gegebe­nen­falls sind auch Hausbesuche oder Gespräche und Gehen im Wienerwald möglich

 

scroll-up

Systemische Beratung

Als psycho­lo­gische Beraterin (Lebens-und Sozialberaterin) wurde ich ausge­bildet, Sie in schwie­rigen und verschie­densten Lebenssituationen zu begleiten und zu unter­stützen.

Als syste­mische Beraterin betrachte ich Sie nicht nur als Einzelne/n, sondern mit und in Ihrem Umfeld/System, wie z.B. Ihrer Herkunftsfamilie, Ihrer Partnerschaft, Ihrem Arbeitskontext (KollegInnen) usw.

In der syste­mi­schen Sichtweise gehen wir unter anderem davon aus, dass in jedem/jeder von uns die Lösung bereits vorhanden ist. Diese ist, wie Sie, einzig­artig. Ihre ganz persön­liche Spur.

Systeme sind so beschaffen, dass sie sich unter allen Umständen aufrecht­erhalten, ‑sprich: nicht verändern- wollen. Eingefahrene Muster und Programme lassen uns immer wieder unange­nehme und sich wieder­ho­lende Situationen erfahren. Gelingt es einem Glied der Kette (des Systems) sich zu drehen, also sich zu verändern, geht diese Bewegung  auf die ganze Kette ‑das System- über. Diese Bewegung birgt Möglichkeiten für Sie als Person wie auch für Ihr System. Eine Lösung, ein Spurenwechsel tritt ein !

Aufstellungen auf dem Systembrett sind eine wunderbare Methode, um effizient die Dynamik verschie­denster Systeme sichtbar zu machen und in weiterer Folge Lösungen, Veränderungen, Impulse, Sichtweisen, neue Blickwinkel, also einen Spurenwechsel zu ermög­lichen. Mit Figuren können Sie nicht nur Ihr Thema bzw. Problem, sondern auch z.B. Ihre Emotionen, Ihre Organe, und vieles mehr aufstellen.

IMG_1520
Systemische Beratung – Aufstellungen auf dem Systembrett

Weitere inter­es­sante Informationen zur Systemik finden Sie hier.

scroll-up

Coaching

Die Methode des Systemischen Coachings zeichnet sich durch einen kurzen, effizi­enten, zielori­en­tierten, lösungs­fo­kus­sierten Ansatz aus. Sie wird gerne in Berufsangelegenheiten einge­setzt. Hier wird mit Einzelnen wie auch mit Gruppen gearbeitet. Als syste­mi­scher Coach berate ich Ihre Firma, Ihre Abteilung oder Sie als Einzelperson bei beruf­lichen Belangen, wie zum Beispiel:

  • Umstrukturierung und Neuausrichtung
  • Teamentwicklung
  • Zeitmanagement
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Work-Life-Balance
  • Entwicklung von Führungs- und Teamkultur
  • Ressourcenförderung
  • Fehlerkultur
  • Burnout-Prävention und Stressmanagement, u.v.m.

scroll-up

Supervision

Ist eine Form der Beratung für MitarbeiterInnen überwiegend im psycho­so­zialen Bereich. Wie verhalte ich mich gegenüber dem Kunden, Klienten, Patienten, etc. unter Berücksichtigung des Teams und im Bezug auf die Organisation? Bearbeitung von Arbeitsprozessen, Gruppendynamiken, Reflexion von Teams, Gruppen und Einzelnen.

In der Teamsupervision steht der Umgang des Teams im Vordergrund.

Inhalte können sein:

Teambildung
Ziele erarbeiten
Zusammenarbeit
Werte
Kultur
Prozesse
Strukturen

 

Im Zuge der Fallsupervision werden Situationen, Anliegen und Bedürfnisse betreffend eines Kunden, Klienten, der von einem oder mehreren Teams bzw. Institutionen betreut wird, gemeinsam mit deren jewei­ligen VertreterInnen reflek­tiert und Lösungen erarbeitet.

In der Gruppensupervision kommen VertreterInnen der Teams ‑manchmal auch aus unter­schied­lichen Berufssparten- zusammen. Sie dient als Austausch und Spiegel von Erfahrungen.

In der Einzelsupervision stehen Sie mit Ihren ganz persön­lichen beruf­lichen Herausforderungen im Zentrum.

Gerne super­vi­diere ich Sie einzeln oder in Teams und Gruppen in Ihren jewei­ligen Arbeitskontexten.

In folgenden Bereichen habe ich selbst gearbeitet und Erfahrungen gesammelt, die nicht zwingend notwendig, jedoch zusätzlich von Vorteil sein können:

  • Non-Profitbereich
  • Projektmanagement
  • Sozialbereich
  • Schauspiel/Theaterbereich
  • künst­le­ri­schen Bereich
  • Kindergruppen

 

scroll-up

 

Lebens- und Sozialberatung und sonstige auf diesen Seiten erwähnte Methoden ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie !

 

Impressum